Ne, ne, ne!

Berlin, Freitag, den 4. Dezember 2009.

Es spricht Dr. Gerhard Schick (Bündnis 90 / Die Grünen) – „Finanzpolitischer Sprecher der Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen„:

Angesichts dieses Dilemmas stellt sich die Frage:
Was tut die Regierung eigentlich? Gibt es irgendeine
Antwort auf die Frage, wie Sie vorgehen wollen? Wir
bekommen mit, dass Sie hier laut über Regulierung re-
den, die deutsche Bundesregierung in Brüssel aber der
zentrale Bremser hinsichtlich einer funktionsfähigen eu-
ropäischen Bankenaufsicht ist.

(Leo Dautzenberg [CDU/CSU]: Ne, ne, ne! –
Dr. h. c. Hans Michelbach [CDU/CSU]: Das
ist doch Quatsch!)

Ne, ne, ne! weiterlesen

Kannibale „News“ frisst sich selbst

Zwei unnötige Jahre lang gab es die Tamedia-Gratiszeitung „News“.

Tamedia-Pressemitteilung von 2007

Tamedia-Pressemitteilung von 2009

Am Freitagnachmittag, als alle nur noch ans Weekend dachten, teilte der Verlag Tamedia beiläufig mit, was von Anfang an klar war. Die Gratiszeitung „News“ wird wieder eingestellt. Sie hat ihren Dienst getan und den möglichen neuen Gegner um Werbeplatzierungen, die von einer Investorengruppe lancierte Gratiszeitung „.ch“, schon im Mai erledigt. Die endgültige Einstellung war nur eine Frage der Zeit.

Kannibale „News“ frisst sich selbst weiterlesen